Oxid
   Wir geben Antwort!     Haben Sie noch Fragen?    
Informationen zum Oxid-Treepodia Schnittstellenmodul

 

Das Oxid-Treepodia-Schnittstellenmodul ist ein von der Firma egate media GmbH, Kempten, angebotenes Erweiterungsmodul für alle aktuellen Oxid-Shop-Versionen, CE, PE und EE, und integriert die Treepodia-Videotechnologie in den jeweiligen Oxid-Shop.

Im wesentlichen umfasst das Modul die folgende Funktionen:

  • Generelles Ein- und Ausschalten der Schnittstelle
  • Integration der Videos in Produkt-Detail-Seite, wahlweise per Button oder innerhalb des Layouts, auf Produktebene einstellbar
  • Festlegung der zu übertragenden Parameter, wie Preis, Kategorie, Name, usw.
  • Festlegung von Standard-Werten für einzelne Parameter, z.B. Texteinblendungen, Garantiedauer, usw
  • Editiermöglichkeit innerhalb des Oxid-Admin-Bereichs auf Artikelebene zur Steuerung beispielsweise von
    • Artikeltexten
    • Bildern
    • Garantiedauern usw
  • Auswahl der zu Treepodia zu übertragenden Artikel
  • Mehrsprachigkeit: Verwaltung von Texten auf Artikelebene pro Sprache
  • Subshop-Verwaltung: Export von Katalogteilmengen pro Subshop
  • Katalogexport: Aufbereiten der Katalogdaten in der für Treepodia benötigten Struktur. Treepodia pollt diesen Export periodisch nach Updates und aktualisiert die Videos bei Bedarf automatisch.

 

Wichtige Preisinformation

 

Für die Nutzung der Treepodia-Videotechnologie benötigen Sie neben diesem Schnittstellenmodul vor allem auch eine Nutzungsvereinbarung mit Treepodia.

Je nach vereinbartem Preismodell rechnet Treepodia die Zusammenarbeit auf Clickbasis oder über eine monatliche Pauschale ab.

Für Detail kontaktieren Sie bitte den Treepodia-Vertrieb oder diesen Link


www.treepodia.de/pricing.html
www.treepodia.de


 


Ausschluß


 

Treepodia unterstützt die egate media GmbH in der Entwicklung und Betreuung des hier vorliegenden Oxid-Treepodia-Moduls, muss jedoch darauf hinweisen, dass sie keinerlei Haftung oder Gewährleistung für dieses Modul in irgendeiner Weise leisten kann, da dieses Modul von der egate media GmbH entwickelt und verantwortet wird.